Das Teamjahr 2017

Anstoß Heim Gast Ergebnis Bericht
17.11.2017 Slowenien WEINELF 5:1 (0:0)  
29.10.2017 International Fine Dine & Wine“ WEINELF -:- (-:-)  
29.10.2017 WEINELF Portugiesische Auswahlmannschaft -:- (-:-)  
26.08.2017 WEINELF AUTONAMA (DFB-Kulturstiftung) 0:0 (0:0)  
01.07.2017 Glashütte Wiegand WEINELF 9:2 (4:1) Analyse
17.06.2017 Kiedricher Fußballfest WEINELF 3:6 (2:4) Analyse
08.06.2017 WEINELF FC Campus 1:1 (1:0) Analyse
29.05.2017 Spitzengastronomie WEINELF 1:8 (0:2) Analyse
15.05.2017 Europapark Rust WEINELF 5:3 (0:0) Analyse
07.04.2017 WEINELF Sichtungstraining -:- (-:-)  

Fußball-Kulturpreise in Nürnberg

Gruppenfoto mit Preisträger Vicente del Bosque und dem ehem. Chef-Redakteur des KICKERS Rainer Holzschuh

Die WEINELF war dabei

Manche stutzen beim Wort Kultur im Gedenken an Krawalle in Stadien und sonstige unharmonische Begleitmusik auf und neben dem grünen Rasen. Aber schon seit 2006 verleiht die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur die deutschen Fußball-Kulturpreise in fünf Kategorien. Die Stadt Nürnberg ist ein Träger dieser Akademie, ebenso das bereits 1920 ins Leben gerufene Kicker-Sportmagazin (Sitz Nürnberg). Hauptsponsor ist die easyCredit/TeamBank. Zusammen will man eine Anlaufstelle für diejenigen sein, die Fußball als gesellschaftliches und kulturelles Phänomen wahrnehmen. Man will die unterschiedlichen Facetten und Auswirkungen dieser Sportart deutlich machen und auch darauf verweisen, dass Fußball soziale Projekte voranbringen kann.

Weiterlesen...

Giovane Elber nimmt Spendenscheck persönlich entgegen

Simon Lönarz Jr. überreicht den Spendenscheck an Giovane Elber

Endgültiger Schlusspunkt der Winzer-Euro2016 mit Scheckübergabe 5.000 Euro an die Giovane Elber-Stiftung.

"Wir sind überaus stolz, dass wir die Winzer-Euro 2016 mit einer Spende von 5.000 Euro an die Giovane-Elber-Stiftung nun endgültig abschließen können. Es war eine großartige Leistung unserer Mannschaft, der vielen Helferinnen und Helfer und der unterstützenden Sponsoren. Allen nochmals ganz herzlichen Dank!", kommentiert WEINELF-Präsident Robert Lönarz.

Es ist eine ganz besondere Freude, dass unsere Freunde Giovane Elber und Richard Schrade den Scheck persönlich entgegennehmen konnten. Simon Lönarz Jr. sl3 konnte als jüngster WEINELF-Spieler Giovane und seiner Frau Cinta in Winterbach treffen.

Messe Stuttgart Partner der WEINELF Deutschland

Gemeinsame Präsentation beim DFB-Länderspiel In Stuttgart - mit einem 6:0 für Deutschland wurde es ein perfekter Auftakt!

Die Europameisterschaft 2018 als Plattform nutzen

Auf „neutralem Boden“ im Haus der Leicht Küchen AG in Waldstetten bei Schwäbisch Gmünd wurde eine bemerkenswerte Wein-Partnerschaft besiegelt. Sebastian Schmid, Projektleiter der Messe Stuttgart, wurde von Weinelf-Präsident Robert Lönarz als neuer Hauptsponsor begrüßt. Mit dabei war auch der neue Präsident des Deutschen Weinbauverbandes, der Pfälzer Klaus Schneider, der vor wenigen Monaten dem 20 Jahre lang amtierenden Norbert Weber (Mitglied der Weinelf) nachfolgte. Ein wichtiger Grund für die Zusammenarbeit ist die Messe „Intervitis Interfructa Hortitechnica“, die vom 4. bis 6. November 2018 in Stuttgart stattfindet.

Weiterlesen...

11. Hohenloher Benefiz Hallenmasters der Spitzengastronomie

Es ist wieder einmal soweit vom 29.10. bis 31.10.2017 findet in der Kick Inside Fußballhalle -  Freiraum 33 in Crailsheim das 11. Hohenloher Benefiz Hallenmasters statt. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Gerhard Bauer  (der selbst schon bei diesem Turnier für die gute Sache angetreten ist) , startet das Turnier am Montag um 10:30 Uhr mit der Partie der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Spitzenköche  gegen die die Schweizer Fussballköche Nationalmannschaft.

Weiterlesen...

1. Länderspiel gegen Portugal

Wir freuen uns ganz besonders auf die neue Mannschaft aus Portugal mit dem Initiator und 1. Presidente Nelson Rodrigues!

http://www.selecao-do-vinho.com/

 

Seleção do Vinho Portugal - Portugiesische Wein Fussball-Nationalmannschaft

Europameisterschaft der Spitzengastronomie (BRITA ARENA)

Einlagespiel Ü40 

Wir freuen uns auf Einladung unserer Freunde der Fußballköche ein Ü40 Einlagespiel anläßlich der Gastro-Europameisterschaft (29. Mai 2017) in der BRITA Arena spielen zu dürfen. Im Tor natürlich unser SV Wehen-Wiesbaden Vizepräsident Jürgen Fladung.... in den letzten 10 Jahren gab es viele spannende Begegnungen unserer Mannschaft, die zudem eine Genuss-Allianz pflegen!

Spielplan...

 

Tradition lebt! Weisweiler-Elf, Schalke 04 und die WEINELF in Kiedrich!

Am Samstag den 17.06.2017 bestreiten um 15:30 Uhr die Weisweiler Elf und die Traditionself von Schalke 04 das Spiel der Legenden Im Vorspiel trifft um 13:30 Uhr der Europameister 2014 und Vize-Europameister 2016 "Deutsche Weinelf" auf den 1.FC Kiedrich!

Website: www.fc-kiedrich.de/Traditionsspiel.html

 

Vorverkaufsstellen

Eintrittspreis 7 €
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre frei

Rathaus - Vorzimmer Bürgermeister Kiedrich,   Backhaus Eckerich Kiedrich,   Münz-Albus Kiedrich,   ARAL Tankstelle Eltville,   Kiegele Eltville,   Kiegele Geisenheim 

Tradition lebt! Weisweiler-Elf, Schalke 04 und die WEINELF in Kiedrich!

Am Samstag den 17.06.2017 bestreitete um 15:30 Uhr die Weisweiler Elf und die Traditionself von Schalke 04 das Spiel der Legenden. Im Vorspiel traf um 13:30 Uhr der Europameister 2014 und Vize-Europameister 2016 "Deutsche Weinelf" auf den 1.FC Kiedrich! - Entstand: 6:3 für die WEINELF Deutschland!

5x Matthias Gutzler, 1x Pascal Sohns (Kapitän)

Website: www.fc-kiedrich.de/Traditionsspiel.html


weiterlesen...

 

WEINELF zu Besuch bei Wiegand-Glas in Steinbach am Wald

WEINELF zu Gast bei Familie Wiegand in Steinbach am Wald

WEINELF unterwegs .... Angela Wiegand ist eine langjährige Begleiterin unserer Mannschaft. Es wurde also Zeit für einen Besuch in Oberfranken. Das Thema Glas ist für unser Kulturgut Wein sehr wichtig - sowohl das Trink- als auch das Flaschenglas sind daher enge Partner eines hochwertigen Weingenusses. 

Zitat Wikipedia: "Wiegand-Glas ist ein mittelständisches Familienunternehmen und gehört zu den größten Behälterglas- und PET-Preformherstellern in Deutschland. In den vier Werken in Steinbach am Wald (Bayern), Großbreitenbach, Ernstthal und Schleusingen (alle drei in Thüringen) werden täglich mehr als acht Millionen Glasbehälter für die Getränke- und Lebensmittelindustrie hergestellt. Das Unternehmen beschäftigt in den deutschen Behälterglaswerken über 1.600 und in der Gruppe über 1.800 Mitarbeiter. "

Treffen im Bundestag in Berlin: WEINELF von Angela Merkel beeindruckt

Bundesregierung / Guido Bergmann

Gerade noch hatte ein Abgeordneter der CDU in 20 Meter Entfernung unter der Glaskuppel im Deutschen Bundestag in Berlin ein Fernseh-Interview gegeben. Außerdem schauten manche Politiker verschiedener Parteien etwas verdutzt auf eine Truppe von mehr als 30 einheitlich ordentlich gekleideten Personen, die sich vor und auf einer breiten Sitzgelegenheit aufgebaut hatten, damit sie fit für ein bemerkenswertes Foto waren. Dann war es am 20. Juni 2017 um 14.54 MEZ soweit: Im feschen, fröhlichen Grün gekleidet steuerte eine Frau auf das Team der WEINELF Deutschland zu, die ansonsten große Politik macht und als Persönlichkeit weltweites Ansehen genießt: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel!

weiterlesen...

WEINELF-Saison startet im EUROPAPARK in Rust

Trotz 3:5-Niederlage: Kein Frust mit Rust

Orte namens Rust sind wohl kein gutes Pflaster für die Weinelf Deutschland. Vor einigen Jahren setzte es im österreichischen Burgenland eine unglückliche 2:3 Niederlage gegen Austria, vielleicht auch deshalb, weil vorher zum Mittagessen eine Ruster Winzersgattin Krautsuppe auftischte. Beim Auftritt der Weinelf in „Rust II“ im badischen Süden gab es eine 3:5 Schlappe, die aber nicht für Frust sorgte, sondern in einer ausgeglichenen dritten Halbzeit doch einige Erfolgserlebnisse mit sich brachte.

Weiterlesen...

Besuchen auch Sie den schönsten Erlebnispark in Deutschland! http://www.europapark.de/

 

Europameisterschaft der Spitzengastronomie (BRITA ARENA) - Einlagespiel

Zur Halbzeit stand es 2:0 bei hochsommerlichen Temperaturen. Jürgen Fladung (links) und Staatssekretär Ingmar Jung (rechts)

Einlagespiel Ü40 - mit vielen interessanten Gästen

Auf Einladung unserer Freunde der Fußballköche gab es ein Ü40 Einlagespiel anläßlich der Gastro-Europameisterschaft (29. Mai 2017) in der BRITA Arena.  Im Tor stand natürlich unser SV Wehen-Wiesbaden Vizepräsident Jürgen Fladung.... in den letzten 10 Jahren gab es viele spannende Begegnungen unserer Mannschaft, die zudem eine Genuss-Allianz pflegen! Ermöglicht wurde das Spiel durch Thomas Schreiner aus dem Champagner-Haus Laurent-Perrier.

weiterlesen...

 

WEINELF-Saison startet im EUROPAPARK in Rust

Am 15. Mai 2017 spielt die Fußball-Nationalmannschaft der Winzer - WEINELF im EUROPAPARK in Rust/Baden. 

Auszeichnung für sein Lebenswerk "Europa-Park" erhielt Roland Mack den Deutschen Gründerpreis 2016! Wir freuen uns auf ein sportliches und unterhaltsames Treffen!

Besuchen auch Sie den schönsten Erlebnispark in Deutschland! http://www.europapark.de/

 

 

Das Perspektivteam 2018 "die WEINELF"

Drei Tage lang war die Sportschule im pfälzischen Edenkoben gewissermaßen fest in der Hand der WEINELF. Die Teilnehmer mussten mehrere Trainingseinheiten am Freitag, Samstag und Sonntag hinter sich bringen und lernten dabei eine Reihe neuer Gesichter kennen. Angesetzt war auch ein Sichtungstraining mit Erich Rutemöller.

Folgende Spieler haben es in des Perspektivteam 2018 geschafft:

  • Marius Dillmann, Rheingau
  • Yannick Görgen, Mosel
  • Leon Heimes, Mosel
  • Moritz Kissinger, Rheinhessen
  • Vincent Poloczek, Mosel
  • Tim Weißbach, Rheinhessen

Herzlichen Glückwunsch!

Neujahrsempfang der WEINELF 2017 auf Schloss Affaltrach

Team-Manager Philipp Wittmann (links) im Gespräch mit Präsident Robert Lönarz(rechts)

Die Mannschaft im Mittelpunkt

Neues Ehrenmitglied Carsten Ramelow, neuer Spielführer Pascal Sohns und Blicke hinter die Kulissen eines erfolgreichen Wein- und Sekthauses 

Was Bundespräsidenten, Staatsoberhäupter, Parteien und Verbände machen, kann die Weinelf Deutschland schon lang! Die Fußballnationalmannschaft der Winzer bittet seit Jahren zum Neujahrsempfang, diesmal auf Schloss Affaltrach in Obersulm-Affaltrach in Württemberg. Gastgeberin war Weinelf-Aktivistin Tanja Baumann, die mit ihrer Familie rund 60 Gäste in der prächtigen Vinothek des Unternehmens begrüßen konnte.

Gegründet wurde es 1928 von Willy Baumann. Seitdem sind Weingut mit angeschlossener großer Erzeugergemeinschaft und die Sektkellerei inhabergeführt – und sehr erfolgreich unterwegs. Federführend ist heute die junge Generation mit Tanja (Jahrgang 1988) und Marc (1990) sowie Vater Thomas Baumann (1955). Zu den anspruchsvollen Kunden zählen bundesweit die Gastronomie, Hotellerie, Wein- und Getränkefachhändler sowie Feinkosthäuser. Die Weinelf-Spieler und sonstigen Gäste inklusive der Sponsoren wurden mit einer beeindruckenden Vielfalt von erstklassigen Sekten und Weinen aus dem Affaltracher Keller verwöhnt. Die Ergänzung kam traditionell aus den Kofferräumen der Spieler, die „ganz zufällig“ auch ein paar Flaschen mitgeführt hatten.

Bei der Begrüßung meinte Senior Thomas Baumann, man sei immer auf der Suche nach Wein und Sekt mit Charakter und eigener Identität – die Gäste konnten das auf der Zunge gut nachvollziehen und nickten bestätigend. Zumal nach der Begrüßung durch Weinelf-Präsident Robert Lönarz durch Küchenmeister Matthias Mack vom Landhotel Hohenlohe in Rot am See ein Viergang-Menü serviert wurde, das sich gewissermaßen auf qualitativer Augenhöhe mit Wein und Sekt befand. Den Abschluss machte ein vergoldetes Dessert, das Küchenkünstler Mack so kommentierte: „Gold ist ein Zeichen für die Zielsetzung bei der Europameisterschaft 2018 in Slowenien.“

Das Rahmenprogramm war bunt und unterhaltsam, schließlich konnte man – trotz Vize-Meisterschaft der Weinelf – auf eine erfolgreiche Saison 2016 mit der Winzer-Euro in Geisenheim und Mainz zurückblicken. Bewegende Momente erlebte man nochmal während der Doku-Filmpräsentation „Winzer-Euro 2016 – der Film“, die auch auf Youtube abgerufen werden kann (www.youtube.com/watch?v=kALiqEs9Nac) abgerufen werden kann. Die kulinarische Variante bietet der Film „Der Topf ist rund“ der Weinelf-Freunde Nina Thomas und Bernd Kliebhan, gedreht für das HR-Fernsehen (www.youtube.com/watch?v=yRbGgEl7E3U).

Ein Höhepunkt des Abends war die Übergabe der Spielführer-Binde (und –würde/bürde) von Philipp Wittmann an den neuen Kapitän Pascal Sohns. Wittmann, der gemeinsam mit Andy Spreitzer als Team-Manager die Nachfolge von Michael Apitz angetreten hat, machte deutlich, dass der sportliche Weg der Weinelf noch nicht am Limit angelangt ist, aber es bei der weiteren Entwicklung sehr auf das Zusammenspiel zwischen Alt und Jung ankommt.

In der Saison 2017 möchte man mit vielen gemeinsamen Spielen den Teamgeist intensiv erleben, bevor die Vorbereitungen für die Winzer-Euro 2018 anstehen. Auf dem Spielplan stehen unter anderem Auftritte im Europapark Rust (Baden), bei der Wiegand-Glashütte im oberfränkischen Steinbach am Wald (auf Einladung der Weinelf-Partnerin Angela Wiegand), in Kiedrich (im Rahmen eines Sportfestes mit der Weisweiler-Elf, der Traditionsmannschaft von Borussia-Mönchengladbach) sowie in Crailsheim (Genuss-Cup). „Ich werde mein Bestes geben und mich sportlich fit für diese Begegnungen machen“, gab Pascal Sohns als Parole für die Aktiven aus.

Begeisterter Applaus kam auf, als der 46-fache Fußball-Nationalspieler Carsten Ramelow mit seiner Frau Stefanie von Robert Lönarz eine Ehrenurkunde als aktives Ehrenmitglied der Weinelf überreicht bekam. Seine Feuertaufe auf dem Spielfeld hatte er bereits im Rahmen der EM in einem Einlagespiel  im Mainzer Stadion im Weinelf-Allstar-Team beim damaligen 4:2-Sieg erlebt. Er ist nun neben Giovane Elber ein angesehener Botschafter der Mannschaft und machte in einer kurzen Ansprache deutlich, dass man auch auf dem Platz mit ihm rechnen darf. Er freut sich zudem auf den Genuss in der „Nachspielzeit“, denn er ist im Management in der Event-Gastronomie tätig und liebt die Natur und deren Produkte. Leckeren Honig konnten einige Weinelfer bereits naschen.

Präsident Lönarz konnte an diesem Neujahrsempfang noch einige weitere illustre Gäste begrüßen, etwa die Deutsche Weinkönigin 2015/16 Josefine Schlumberger (Weinelf-Mitglied), Gunnar Wöbke (Geschäftsführer Frapot Skyliners), Bernd Brückmann (Landessportbund Hessen), Richard Schrade (Vorsitzender der Giovane Elber-Stiftung), den Portugiesen Nelson Rodrigues (Trainer von Hassia Bingen) sowie „Wasserhahn“ Ernst Georg Hahn, der als Wasserpartner der Weinelf mit „Staatlich Fachingen“ die Erfrischung zum Wein offerieren kann.

Zum Finale gab es noch Dankesworte für die leider verhinderte Event-Managerin Erica Fischbach und die für das Sponsoring zuständige Simone Böhm, die vor allem im letzten Jahr einen Berg von Aufgaben zu bewältigen hatte und dabei nie die Übersicht verlor. Tags drauf bat dann noch Tanja Baumann zu einer ausführlichen Betriebsbesichtigung, mit der die Leistungsfähigkeit dieses mittelständisch strukturierten Unternehmens erneut deutlich wurde. Einige besonders Mutige wagten sich anschließend auf den Golfplatz, um das runde Leder gegen einen kleinen Ball zu tauschen. Es ist überliefert, dass man sich teilweise das „große Eckige“ und nicht das winzige Loch als Ziel gewünscht hatte…

Rudi Knoll, Pressesprecher

Fotogalerie

 

 

Sichtungstraining "Perspektivteam 2018"

Spieler / Torwart - Anmeldung zum Sichtungstraining 2017 mit Erich Rutemöller

Der amtierende Vize-Europameister (Europameister 2014), die erfolgreiche Benefiz-Mannschaft der deutschen Weinwirtschaft, die Deutsche Fußballnationalmannschaft der Winzer  - WEINELF, erweitert gezielt den Kader (Spieler und Torwart) u.a. für die Winzer-Fußball-Europameisterschaft 2018 in Slowenien.

Die Anmeldung zum Sichtungstraining 2017 ist bis zum 1.03.2017 möglich .

Alle Teilnehmer erhalten (bis 15.03.2017) eine offizielle Einladung per E-Mail zugesandt! 

SICHTUNGSTRAINING 2017 im Rahmen des Trainingslager im Sportzentrum Edenkoben/Pfalz vom  07.-09. April 2017

Anforderungsprofil: Min. 20 Jahre, aktive(r) Fußballer(-in) , Spieler oder Torwart, Tätigkeit innerhalb der Weinwirtschaft, teamfähig

Zu diesem Sichtungstraining könntest Du eingeladen werden, um uns Dein Können in einer speziellen Trainingseinheit, die von Trainer Erich Rutemöller geleitet wird, zu zeigen. Um an dem Sichtungstraining teilzunehmen, bitten wir Dich, Deine Bewerbung zu senden an: info@remove-this.weinelf.de.

WEINELF und DFB-Trainer Erich Rutemöller „Aus der Fußball Bundesliga, in der er bis 1994 als Trainer tätig war wechselte Erich Rutemöller zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). Zunächst als Junioren-Trainer, später als Chef der Trainerausbildung bei der er unter anderem Lothar Matthäus zum Fußball-Lehrer ausbildete. An der Sporthochschule Köln leitet er die Lehrgänge zum Erwerb der Trainerlizenz, und als Coach des «Team 2006» blieb er in der Praxis. „ Quelle 5 Sterne Team