WEINELF Deutschand punktet mit Weinkönigin Michaela Gerhard

SV Wehen- Wiesbaden gewinnt den Goetzfried-Cup

Zum vierten Mal wurde auf dem Rasen des Kranzplatzes das Wiesbadener Charity-Fußball-Turnier „Goetzfried-AG-Cup„ zugunsten von Zwerg Nase e.V. veranstaltet. Wiesbadener Firmen, Initiativen, die Rathaus-Mannschaft und die WEINELF Deutschland traten am Freitag, 23. September, für den guten Zweck gegeneinander an. Der Wiesbadener Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller gab den Startschuss für das Benefizturnier im Rahmen des Stadtfestes vor der hessischen Staatskanzlei, gemeinsam mit Weinkönigin Michaela Gerhard.
 
Gewonnen hat das Charity-Fußball-Turnier am Ende das Mixteam des SV Wehen-Wiesbaden. Auf dem Kranzplatz spielten sich die SVWW-Jungs durch Siege gegen Rhein Main Finance, Galeria Kaufhof und die Mannschaft der IHK bis ins Finale. Im entscheidenden Duell mussten die SVWW-Kicker sich gegen das Team von Zwerg Nase beweisen. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel konnte  sich das SVWW-Team sich schließlich mit 6:4 durchsetzen. Die Siegerehrung fand im Anschluss an das tolle Turnier auf der Bühne am Dernschen Gelände statt.
 
Die WEINELF Deutschland startete mit einer unglücklichen 7:10  Niederlage gegen Team Zwergnase ins Turnier. Aber die Hattenheimer Weinkönigin Michael Gerhard, die Anfang Oktober ein Weinbaustudium in Geisenheim beginnt, motivierte das WEINELF-Team als Abwehrspielern anschließend zu einer sehr sehenswerten Serie.
 
Es folgte ein Sieg über die Mannschaft des Gastgebers, der Goetzfried AG, danach ein 8:8 gegen das Team der IHK Wiesbaden und im letzten Spiel ein toller 11:7 Erfolg gegen eine sehr spielstarke Mannschaft des Rathauses der Landeshauptstadt. Fast im Alleingang schoss hier Simon Lönarz Junior  die WENELF mit vier sehenswerten Toren zu einem überzeugenden Sieg.
 
Ziel der Veranstaltung ist es, möglichst einen hohen Betrag für den Verein „Zwerg Nase e.V.“ zu sammeln. Dies erfolgt durch die Startgebühren der teilnehmenden Mannschaften und Einnahmen am Rande der Veranstaltung. Zweck des Vereins „Zwerg Nase“ ist u. a. ein Ferienangebot für behinderte Kinder, eine Entlastung der Eltern und eine anerkannte Kurzzeitpflegeeinrichtung und Wohnstation für dauerbeatmete Kinder und Jugendliche.“

Impressionen