„Classico“ FC Campus vs. WEINELF im Rheingaustadi

Die WEINELF triumphiert mit 5:0 über das Campus-Team Geisenheim

„Classico“ ist normalerweise im Fußball die Bezeichnung für Spiele wie Bayern München gegen Borussia Dortmund und FC Barcelona gegen Real Madrid. Aber in der Fußball-Weinszene steht der Begriff für das alljährliche Match der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Winzer – WEINELF  gegen den FC Campus der Geisenheim University, das stets im Geisenheimer Stadion über die Bühne geht. Es sollte eigentlich nach den Vorankündigungen ein enges, spannendes Spiel werden, da das Studententeam mit einem zahlenmäßig stattlichen Aufgebot vorher fleißig trainiert hatte. „Wir waren gewarnt“, meinte WEINELF-Coach Friedel Müller im Vorfeld. Aber das fruchtete. Und wie! Sein durch einige kurzfristige Absagen etwas dezimiertes Aufgebot spielte wie aus einem Guss und siegte souverän mit 5:0.

Die beiden Torhüter Maxi Stigler (1. Halbzeit) und Jürgen Fladung (2. Halbzeit) blieben nahezu beschäftigungslos und konnten dem munteren Treiben vor dem gegnerischen Tor gelassen zusehen. „Sie waren hinterher etwas durchgefroren“, schmunzelte Teammanager Michael Apitz. Die WEINELF-Treffer fielen, nachdem bald nach dem Anpfiff schon einige hochkarätige Chancen nicht verwertet wurden, wie reife Früchte: 1:0 durch Moritz Kissinger, 2:0 durch Florian Blesius mit einem Elfmeter (der quirlige Thomas „Porschi“ konnte im Strafraum nur unfair gebremst werden), dann nach der Halbzeit in dieser Reihenfolge Leon Heimes, Pascal Sohns und zum Abschluss Niko Schmitt.

Ein besonderes Lob hatte Friedel Müller für den mit Abstand ältesten Spieler Rolf Stocké (57) parat. „Das ist halt ein richtiger Fußballer. Was er machte, hatte Hand und Fuß.“ Ansonsten freute er sich allgemein über einen sehr guten Auftritt des Teams. Jeder sei konzentriert gewesen, habe seine Position gehalten. Die Abwehr stand sehr dicht und ließ routiniert nichts zu. Rund 100 Zuschauer wohnten dem Spiel auf dem Kunstrasenplatz bei (der Rasenplatz hatte den Regen nicht verkraftet). Auch Beobachter vom SWR, die sich im Vorfeld der Reise nach Rom zum Spiel gegen den Vatikan über die WEINELF informieren wollten, sahen die reife Leistung der Winzer-Nationalmannschaft.  Der Beitrag wird am Spieltag (6.6.2019) im SWR Fernsehen ausgestrahlt.

Rudolf Knoll, Pressesprecher

MATCHDAY 22. Mai 2019, 18:00 Uhr "El Clásico"

Der jährliche Klassiker in Geisenheim! 

Mittwoch, 22. Mai 2019, Rheingaustadion Hochschulsport der Hochschule Geisenheim University 18:00 Uhr FC CAMPUS – Deutsche Fußballnationalmannschaft der Winzer - WEINELF

Schiedsrichter: Jürgen Dexhei