top of page

Position Stürmer - Sichtungstraining 2015 mit Erich Rutemöller


Position Stürmer - Anmeldung zum Sichtungstraining 2015 mit Erich Rutemöller

Der amtierende Fussball-Europameister der Winzer, die erfolgreiche Benefiz-Mannschaft der deutschen Weinwirtschaft, die WEINELF Deutschland, erweitert gezielt ihren Kader auf der Postion des Stürmers u.a. für die Winzer-Fussball-Europameisterschaft 2016 in Deutschland.


Die Anmeldung zum Sichtungstraining 2015 ist bis zum 15.02.2015 möglich .

Alle Teilnehmer erhalten (bis 01.03.2015) eine offizielle Einladung per E-Mail zugesandt!


SICHTUNGSTRAINING 2015 im Rahmen des Trainingslager im Sportzentrum Edenkoben/Pfalz vom 20.-22. März 2015.

Termin: 20. März 2015, 09:00 - 15:00 Uhr

Anforderungsprofil: Min. 20 Jahre, aktive(r) Fußballer(-in), Stürmer, Tätigkeit innerhalb der Weinwirtschaft, teamfähig


Zu diesem Sichtungstraining könntest Du eingeladen werden, um uns Dein Können in einer speziellen Trainingseinheit, die von Trainer Erich Rutemöller geleitet wird, zu zeigen. Um an dem Sichtungstraining teilzunehmen, bitten wir Dich, Deine Anmeldung über das Anmeldeformular unter: www.weinelf-deutschland.de einzutragen und abzuschicken.

Weitere Informationen erhältst Du dann per Mail!


WEINELF und DFB-Trainer Erich Rutemöller „Aus der Fußball Bundesliga, in der er bis 1994 als Trainer tätig war wechselte Erich Rutemöller zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). Zunächst als Junioren-Trainer, später als Chef der Trainerausbildung bei der er unter anderem Lothar Matthäus zum Fußball-Lehrer ausbildete. An der Sporthochschule Köln leitet er die Lehrgänge zum Erwerb der Trainerlizenz, und als Coach des «Team 2006» blieb er in der Praxis. „ Quelle 5 Sterne Team



Sechs schaffen es ins Perspektivteam!




Beim Sichtungstraining in der Sportschule Edenkoben stellten sich 13 hervorragende Sportler vor. Die Auswahl war nicht einfach, sagte Co-Trainer Friedel Müller (DFB-Stützpunkttrainer)


  • Konstantin Gänz 

  • Fritz Steitz  

  • Christoph Eifel

  • Thomas Krischke 

  • Moritz Volke

  • Leif Listmann

"Ich freue mich sehr, dass wir erneut so viele junge Menschen für unsere Idee Fußball & Wein zu verbinden, motivieren konnten. Die Auswahl nach dem sportlichen Training, der persönlichen Vorstellung und der vinophilen Besprechung war extrem schwer. Den sechs Ausgewählten spreche ich meine herzlichen Glückwünsche aus! Jetzt können sie sich auf und nebem den Platz beweisen. Die Aufnahme erfolgt dann zur Mitgliederversammlung 2016"! Unser Team-Manager Michael Apitz und Jürgen Fladung (Nr.1 und Co-Trainer) haben eine richtig guten Job gemacht!" , so Robert Lönarz, Präsident der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Winzer - WEINELF Deutschland.

bottom of page