top of page

El Clásico -Sieg - ein 1:0 gegen hochmotivierte Geisenheimer Studierende

Erstmals mit Cup! Der Hochschulsport der Hochschule Geisenheim organisierte ein erstklassigen Event. Koordinatorin Laura Nelles überreicht den Pokal.

El Clásico: WEINELF hält Campus-Team wieder in Schach


Die Hoffnung des Studenten-Teams der Hochschule Geisenheim, beim alljährlichen Kick gegen die WEINELF Deutschland – dem „El Clásico“ - endlich mal einen Sieg zu landen, war groß. In der Vorankündigung wurde die Hochschul-Elf auch als „starkes Team“ angekündigt. Das traf dann zwar zu, aber am Ende hatte die Weinelf doch wieder knapp die Nase vorn und siegte mit 1:0 (0:0) nach einem weitgehend ausgeglichenen Spiel mit viel Einsatz auf beiden Seiten - und einigen gelben Karten…


Der entscheidende Treffer war in der 63. Minute fällig, als Neuling Christian Ihrig aus Rheinhessen, erst seit 2022 im Team, aus rund 25 Meter abzog – ein Einschlag Marke „Tor des Monats“. „Chris“ ist aktuell Nebenerwerbswinzer Zuhause in Monsheim, aber beruflich angehender Doktor im Forschungsbereich. Bemerkenswert war ein weiterer Auftritt aus Rheinhessen, und zwar von Juliane Schäfer aus Flonheim, derzeit hauptberuflich Deutsche Weinkönigin. Sie kickte vom Anpfiff an über gut 30 Minuten mit und fügte sich in der Abwehr bestens ins Kombinationsspiel der WEINELF ein, ehe sie von Routinier Andy Spreitzer abgelöst wurde, sich dann unter die zahlreicher Zuschauer mischen und einen Schluck Riesling gönnen konnte.

Rudolf Knoll



Impressionen (@Bernhard Herzer, WEINELF Deutschland e.V.)


Comments


bottom of page