top of page

5:1 Sieg der Sterneköche

Die WEINELF Deutschland und die Deutschen Spitzenköche und Restaurateuere starten eine Genuss-Allianz mit dem Fußball und über den Fußball hinaus.

Am 24. April traten die beiden Teams zunächst auf dem Rasen des Rheingau-Stadions in Geisenheim gegeneinander an. In einer ausgeglichenen Partie konnten die Köche deutlich mit 5:1 gewinnen. Stefan Winter vom Weingut Winter in Rheinhessen konnte kurz vor der Halbzeit für die WEINELF den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich erzielen, ehe die Gäste den Spielverlauf in der zweiten Halbzeit durch optimale Chancenauswertung auf den Kopf stellten.



Genuss-Allianz auf Schloss Vollrads besiegeltDas Eröffnungsspiel zur „Genuss-Allianz“ fand bereits im letzten Jahr im Olympiastadion München statt, wo man sich vier Tage vor dem letzten Heimspiel des FC Bayern München auf dem „heiligen Rasen“ ein tolles Freundschaftsspiel anlässlich der Weinwelt München 2005 lieferte.Vizepräsident Stefan Rottner von den Fußballköchen und WEINELF-Präsident Norbert Heine unterzeichneten nun die Urkunden der „Genuss-Allianz“ anlässlich einer Feier auf Schloss Vollrads nach dem Spiel.Mit ihrer „Genuss-Allianz“ wollen die deutschen Spitzenköche und Restaurateure und die WEINELF Deutschland der Öffentlichkeit ein perfektes genussorientiertes Zusammenspiel von Wein und Gastronomie vermitteln. Diese soll bei zukünftigen Benefiz-Fußballspielen, aber auch in kleineren Einzelveranstaltungen außerhalb des Fußballplatzes bilateral erlebbar werden.Nächster Gegner: ZDF SportstudioDas nächste Spiel der WEINELF findet wieder im Rheingau-Stadion in Geisenheim statt. Am 15. Mai um 18.00 Uhr geht es gegen die Mannschaft des ZDF-Sportstudios. Ob die Moderatoren Michael Steinbrecher und Wolf-Dieter Poschmann mit dabei sein können entscheidet sich erst kurzfristig, vielleicht schnürt sogar Altmeister Dieter Kürten noch mal seine Schuhe.



ความคิดเห็น


bottom of page