top of page

2:1 Niederlage gegen die "Freunde in Weiß"


2:1 Niederlage in Nürnberg

Das Zeppelinfeld liegt ca 5 km südöstlich vom Nürnberger Stadtzentrum und erhielt seinen Namen durch die erste Landung eines Luftschiffes (Z 3) in Nürnberg am 27. August 1909. Am 19. September 2009, also fast genau hundert Jahre später, spielte die Fußballnationalmannschaft der deutschen Ärzte an dieser historischen Stätte gegen die WEINELF Deutschland.

Die dritte Halbzeit fand in der Waldschänke inmitten von Geparden, Löwen und Bären des Nürnberger Tierparks mit einem wunderbaren Buffett und WEINELF-Weinen statt. Nicht gegen die "Halbgötter in weiß", nein, gegen die "Freunde in weiß" habe man heute gespielt, so WEINELF-Präsident Norbert Heine. "Es ist schön," so Heine weiter, "das wir über den Sport Freundschaften pflegen können." Beim nächsten Aufeinandertreffen, kündigte der Präsident augenzwinkernd an, wäre ein Sieg für die WEINELF an der Reihe, wenn den Ärzten etwas an der Freundschaft liege.


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page