Offizielle Fussball-Europameisterschaft der Winzer

Slowenien ist erster offizieller Fussball-Europameister der Winzer - Herzlichen Glückwunsch!

2. Platz: Ungarn

3. Platz: Österreich

4. Platz: Schweiz

5. PLatz: Italien

6. Platz: Deutschland

Leider konnte die WEINELF Deutschland nur den sechsten Platz erreichen, was den Spass und die gute Laune der Spieler und deren Frauen aber nicht trüben konnte - zu schön war das Programm der Veranstalter in Budapest, Peche, Villany und Harkany.

Ein 1:4 gegen Ungarn und ein 1:1 gegen die Schweiz reichte nur für das Spiel um den 5. Platz, welches Italien dann mit einem klaren 3:0 entschied.

Drei Spiele á 2x40 Minuten in drei Tagen war für den 12 Mann-Kader der WEINELF-Deutschland einfach zuviel, zumal durch Verletzungen weitere Ausfälle zu beklagen waren.

Der stellvertretende Mannschaftkapitän Robert Lönarz, Philipp Wittmann begleite seinen Mannschaftkameraden und Freund ins Krankenhaus, nahm sichtlich bedrückt den Pokal für den 6. Platz entgegen.

"Im nächsten Jahr bei der EM in Österreich (Neusiedlersee und Wien) werden wir uns neu aufstellen - Absagen, Terminverpflichtungen, Urlaub und Verletzungen haben uns in diesem Jahr an einer erfolgreichen Teilnahme gehindert; nächstes Jahr werden wir Europameister!!!"

Ein großes Highlight war sicherlich der Empfang im ungarischen Parlament mit den Grußworten von UEFA-Präsident Michel Platini "Europa hat zwei große Kulturgüter - Fußball und Wein"

Weiterlesen...