Der WEINELF EM-Kader

WEINELF Spieler

Thomas Porsch

Thomas Porsch

Weingut Josef Spreitzer, Rheingau

Kontaktdaten

Telefon:06722-750630

Fax:06722 -75063-10

E-Mail:
thomas.porsch@remove-this.weingut-spreitzer.de

Homepage:
www.weingut-spreitzer.de

Spieldaten

Trikot-Nummer:37

Spielposition:Mittelfeld

Spieleinsätze:61

Tore:2

In eigenen Worten

SPITZNAME: „Porschi“
POSITION: „Hängende Spitze“
Schonende Bodenbe- arbeitung gibt’s bei ihm nur im Weinberg und nicht auf’m Platz. Seine Dribblings sind legendär und brachten ihm den Titel „ sächsi- scher Maradona“ ein ... die Hand Gottes hat er aber nie gebraucht. (Als Sachse hilft er der WEINELF außerdem die Ost- Quote zu erfüllen.)

DER SÄCHSISCHE MARADONA

Geboren 1981 in Dresden · Studium Internationale Weinwirtschaft an der FH-Geisenheim · Abschluss als Bachelor of Science ·

Beruflich tätig als Vertriebsleiter im Weingut Trenz Johannisberg/ Rheingau Lebt in Geisenheim.

Nach Hotelfachausbildung und verschiedenen Stationen im Hotelgewerbe u.a. Hotel Bayerischer Hof München entdeckte Thomas Porsch seine große Neugier rund um den Wein. Bei seiner Arbeit in Deutschlands Spitzen- und Sternerestaurants ließ ihn das Thema nun nicht mehr los. Zuletzt arbeitete er als Sommelier im Kempinski Hotel Taschenbergpalais Dresden bevor er das Studium in Geisenheim begann. Während des Studiums arbeitete er in verschiedenen Weingütern vorwiegend im Keller und im Verkauf: u.a. Weingut Hoflößnitz (Sachsen), Weingut Carl Erhard (Rheingau), Delheim Winery (Stellenbosch, Südafrika).