Das Teamjahr 2017

Anstoß Heim Gast Ergebnis Bericht
29.10.2017 International Fine Dine & Wine“ WEINELF -:- (-:-)  
01.07.2017 Glashütte Wiegand WEINELF -:- (-:-)  
17.06.2017 Kiedricher Fußballfest WEINELF -:- (-:-)  
08.06.2017 WEINELF FC Campus -:- (-:-)  
29.05.2017 Spitzengastronomie WEINELF -:- (-:-)  
15.05.2017 Europapark Rust WEINELF 5:3 (0:0) Analyse
07.04.2017 WEINELF Sichtungstraining -:- (-:-)  

WEINELF-Saison startet im EUROPAPARK in Rust

Am 15. Mai 2017 spielt die Fußball-Nationalmannschaft der Winzer - WEINELF im EUROPAPARK in Rust/Baden. 

Auszeichnung für sein Lebenswerk "Europa-Park" erhielt Roland Mack den Deutschen Gründerpreis 2016! Wir freuen uns auf ein sportliches und unterhaltsames Treffen!

Besuchen auch Sie den schönsten Erlebnispark in Deutschland! http://www.europapark.de/

 

 

 

Neujahrsempfang der WEINELF 2017 auf Schloss Affaltrach

Team-Manager Philipp Wittmann (links) im Gespräch mit Präsident Robert Lönarz(rechts)

Die Mannschaft im Mittelpunkt

Neues Ehrenmitglied Carsten Ramelow, neuer Spielführer Pascal Sohns und Blicke hinter die Kulissen eines erfolgreichen Wein- und Sekthauses 

Was Bundespräsidenten, Staatsoberhäupter, Parteien und Verbände machen, kann die Weinelf Deutschland schon lang! Die Fußballnationalmannschaft der Winzer bittet seit Jahren zum Neujahrsempfang, diesmal auf Schloss Affaltrach in Obersulm-Affaltrach in Württemberg. Gastgeberin war Weinelf-Aktivistin Tanja Baumann, die mit ihrer Familie rund 60 Gäste in der prächtigen Vinothek des Unternehmens begrüßen konnte.

Gegründet wurde es 1928 von Willy Baumann. Seitdem sind Weingut mit angeschlossener großer Erzeugergemeinschaft und die Sektkellerei inhabergeführt – und sehr erfolgreich unterwegs. Federführend ist heute die junge Generation mit Tanja (Jahrgang 1988) und Marc (1990) sowie Vater Thomas Baumann (1955). Zu den anspruchsvollen Kunden zählen bundesweit die Gastronomie, Hotellerie, Wein- und Getränkefachhändler sowie Feinkosthäuser. Die Weinelf-Spieler und sonstigen Gäste inklusive der Sponsoren wurden mit einer beeindruckenden Vielfalt von erstklassigen Sekten und Weinen aus dem Affaltracher Keller verwöhnt. Die Ergänzung kam traditionell aus den Kofferräumen der Spieler, die „ganz zufällig“ auch ein paar Flaschen mitgeführt hatten.

Bei der Begrüßung meinte Senior Thomas Baumann, man sei immer auf der Suche nach Wein und Sekt mit Charakter und eigener Identität – die Gäste konnten das auf der Zunge gut nachvollziehen und nickten bestätigend. Zumal nach der Begrüßung durch Weinelf-Präsident Robert Lönarz durch Küchenmeister Matthias Mack vom Landhotel Hohenlohe in Rot am See ein Viergang-Menü serviert wurde, das sich gewissermaßen auf qualitativer Augenhöhe mit Wein und Sekt befand. Den Abschluss machte ein vergoldetes Dessert, das Küchenkünstler Mack so kommentierte: „Gold ist ein Zeichen für die Zielsetzung bei der Europameisterschaft 2018 in Slowenien.“

Das Rahmenprogramm war bunt und unterhaltsam, schließlich konnte man – trotz Vize-Meisterschaft der Weinelf – auf eine erfolgreiche Saison 2016 mit der Winzer-Euro in Geisenheim und Mainz zurückblicken. Bewegende Momente erlebte man nochmal während der Doku-Filmpräsentation „Winzer-Euro 2016 – der Film“, die auch auf Youtube abgerufen werden kann (www.youtube.com/watch?v=kALiqEs9Nac) abgerufen werden kann. Die kulinarische Variante bietet der Film „Der Topf ist rund“ der Weinelf-Freunde Nina Thomas und Bernd Kliebhan, gedreht für das HR-Fernsehen (www.youtube.com/watch?v=yRbGgEl7E3U).

Ein Höhepunkt des Abends war die Übergabe der Spielführer-Binde (und –würde/bürde) von Philipp Wittmann an den neuen Kapitän Pascal Sohns. Wittmann, der gemeinsam mit Andy Spreitzer als Team-Manager die Nachfolge von Michael Apitz angetreten hat, machte deutlich, dass der sportliche Weg der Weinelf noch nicht am Limit angelangt ist, aber es bei der weiteren Entwicklung sehr auf das Zusammenspiel zwischen Alt und Jung ankommt.

In der Saison 2017 möchte man mit vielen gemeinsamen Spielen den Teamgeist intensiv erleben, bevor die Vorbereitungen für die Winzer-Euro 2018 anstehen. Auf dem Spielplan stehen unter anderem Auftritte im Europapark Rust (Baden), bei der Wiegand-Glashütte im oberfränkischen Steinbach am Wald (auf Einladung der Weinelf-Partnerin Angela Wiegand), in Kiedrich (im Rahmen eines Sportfestes mit der Weisweiler-Elf, der Traditionsmannschaft von Borussia-Mönchengladbach) sowie in Crailsheim (Genuss-Cup). „Ich werde mein Bestes geben und mich sportlich fit für diese Begegnungen machen“, gab Pascal Sohns als Parole für die Aktiven aus.

Begeisterter Applaus kam auf, als der 46-fache Fußball-Nationalspieler Carsten Ramelow mit seiner Frau Stefanie von Robert Lönarz eine Ehrenurkunde als aktives Ehrenmitglied der Weinelf überreicht bekam. Seine Feuertaufe auf dem Spielfeld hatte er bereits im Rahmen der EM in einem Einlagespiel  im Mainzer Stadion im Weinelf-Allstar-Team beim damaligen 4:2-Sieg erlebt. Er ist nun neben Giovane Elber ein angesehener Botschafter der Mannschaft und machte in einer kurzen Ansprache deutlich, dass man auch auf dem Platz mit ihm rechnen darf. Er freut sich zudem auf den Genuss in der „Nachspielzeit“, denn er ist im Management in der Event-Gastronomie tätig und liebt die Natur und deren Produkte. Leckeren Honig konnten einige Weinelfer bereits naschen.

Präsident Lönarz konnte an diesem Neujahrsempfang noch einige weitere illustre Gäste begrüßen, etwa die Deutsche Weinkönigin 2015/16 Josefine Schlumberger (Weinelf-Mitglied), Gunnar Wöbke (Geschäftsführer Frapot Skyliners), Bernd Brückmann (Landessportbund Hessen), Richard Schrade (Vorsitzender der Giovane Elber-Stiftung), den Portugiesen Nelson Rodrigues (Trainer von Hassia Bingen) sowie „Wasserhahn“ Ernst Georg Hahn, der als Wasserpartner der Weinelf mit „Staatlich Fachingen“ die Erfrischung zum Wein offerieren kann.

Zum Finale gab es noch Dankesworte für die leider verhinderte Event-Managerin Erica Fischbach und die für das Sponsoring zuständige Simone Böhm, die vor allem im letzten Jahr einen Berg von Aufgaben zu bewältigen hatte und dabei nie die Übersicht verlor. Tags drauf bat dann noch Tanja Baumann zu einer ausführlichen Betriebsbesichtigung, mit der die Leistungsfähigkeit dieses mittelständisch strukturierten Unternehmens erneut deutlich wurde. Einige besonders Mutige wagten sich anschließend auf den Golfplatz, um das runde Leder gegen einen kleinen Ball zu tauschen. Es ist überliefert, dass man sich teilweise das „große Eckige“ und nicht das winzige Loch als Ziel gewünscht hatte…

Rudi Knoll, Pressesprecher

Fotogalerie

 

 

 

Sichtungstraining "Perspektivteam 2018"

Spieler / Torwart - Anmeldung zum Sichtungstraining 2017 mit Erich Rutemöller

Der amtierende Vize-Europameister (Europameister 2014), die erfolgreiche Benefiz-Mannschaft der deutschen Weinwirtschaft, die Deutsche Fußballnationalmannschaft der Winzer  - WEINELF, erweitert gezielt den Kader (Spieler und Torwart) u.a. für die Winzer-Fußball-Europameisterschaft 2018 in Slowenien.

Die Anmeldung zum Sichtungstraining 2017 ist bis zum 1.03.2017 möglich .

Alle Teilnehmer erhalten (bis 15.03.2017) eine offizielle Einladung per E-Mail zugesandt! 

SICHTUNGSTRAINING 2017 im Rahmen des Trainingslager im Sportzentrum Edenkoben/Pfalz vom  07.-09. April 2017

Anforderungsprofil: Min. 20 Jahre, aktive(r) Fußballer(-in) , Spieler oder Torwart, Tätigkeit innerhalb der Weinwirtschaft, teamfähig

Zu diesem Sichtungstraining könntest Du eingeladen werden, um uns Dein Können in einer speziellen Trainingseinheit, die von Trainer Erich Rutemöller geleitet wird, zu zeigen. Um an dem Sichtungstraining teilzunehmen, bitten wir Dich, Deine Bewerbung zu senden an: info@remove-this.weinelf.de.

WEINELF und DFB-Trainer Erich Rutemöller „Aus der Fußball Bundesliga, in der er bis 1994 als Trainer tätig war wechselte Erich Rutemöller zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). Zunächst als Junioren-Trainer, später als Chef der Trainerausbildung bei der er unter anderem Lothar Matthäus zum Fußball-Lehrer ausbildete. An der Sporthochschule Köln leitet er die Lehrgänge zum Erwerb der Trainerlizenz, und als Coach des «Team 2006» blieb er in der Praxis. „ Quelle 5 Sterne Team