WEINELF Deutschland: Sieg gegen Geisenheimer Studenten

FC CAMPUS vs. WEINELF Deutschland - 4:6

Das Fußballspiel zum Semesterende des Abschluss-Semesters Weinbau & Oenologie, Getränketechnologie und Internationale Weinwirtschaft gegen die WEINELF Deutschland hat schon Tradition. Am 5.6.2013 fand die Begegnung zum dritten Mal und erstmals als eine offizielle Hochschulsportveranstaltung der neuen Hochschule Geisenheim University statt. Über 300 Zuschauer, viele davon Studierende in Geisenheim, kamen ins Rheingau-Stadion um das Spiel der beiden Mannschaften bei sommerlichen Temperaturen zu erleben. Auch der Staatssekretär des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst Ingmar Jung, selbst auch ein WEINELF-Spieler, war mit dem Präsidenten der Hochschule Prof. Dr. Hans R. Schultz und Vize-Präsident Lehre  Prof. Dr. Otmar Löhnertz unter den Gästen. Für das leibliche Wohl der Gäste war in der schönen Sportanlage im Rheingau bestens gesorgt, so dass sich die gute Laune auf dem Sportplatz auch auf die Gäste auf den Rängen übertrug. Felix Egerer, Geisenheimer Student und Mitorganisator, war begeistert und vor dem Spiel noch sehr siegessicher. Im Facebook lass man gar angeregte Kommentare wie „Kommet zuhauf und unterstützt uns dabei, der Winzer-AH auf die Mütze zu geben!“ – es kam aber für die Studierenden ganz anders. Eine 4:6 Niederlage stand am Ende zu Buche, was der Stimmung aber mitnichten einen Abbruch tat. 


Die Mannschaft der WEINELF, mit vielen Rheingauern besetzt, zeigte den dritten  Sieg in Folge. Besonders herausragend spielten der Geisenheimer Winzer Pascal Sohns und der Neuzugang des Sichtungstrainungs mit Erich Rutemöller, Christian Gebhardt, vom Weingut Hirt-Gebhardt in Martinsthal. Team-Kapitän Andreas Spreitzer war mit dem Spiel der Mannschaft sehr zufrieden. „Auch wenn die Studenten zeitweise sehr gedrückt haben, konnten wir hinten solide mit unserer 4er Rheingau Kette bestehen.“Spreitzer zeigte mit Künstler Michael Apitz, WEINELF-Arzt Dr. Peter Wanner (Rüdesheimer Krankenhaus) und Winzer Michael Trenz bis zu seiner Verletzung ein souveränes und ambitioniertes Spiel. Mit 23 Spielern war der Kader der WEINELF mit vielen renommierten Winzern aus ganz Deutschland gut besetzt. Nr.1 und Ersatz Team-Coach Jürgen Fladung, Vizepräsident des SV Wehen-Wiesbaden, konnte auf allen Positionen doppelt besetzen und experimentieren. Chef-Coach Erich  Rutemöller sendete von seinem Auslandsaufenthalt für den DFB Glückwünsche in den Rheingau.


Präsident Robert Lönarz resümierte „Wir sind auf einem sehr gut Weg. Die Mannschaft wird nach und nach durch gezielte Neuzugänge für die sportlichen Highlights u.a. der  Europameisterschaft 2014 in der Schweiz  verjüngt. Für die Spieler über 50 haben wir eine Spätlesemannschaft aufgebaut. Der Charakter unserer Mannschaft ist einzigartig und besonders – es soll auch so bleiben. Wir spielen gerne auf Benefiz-Anlässen und freuen uns auf jedes Spiel." Das nächste Spiel findet im Rahmen des Hessentags am 21. Juni 2013 auf der Hessenkampfbahn in Kassel statt.

5. Juni 2013, 17:00 Uhr

Für die WEINELF Deutschland aren dabei:

Apitz

Michael

Apitz Art

Fladung

Jürgen

WEINELF Co-Trainer

Gerstadt

Claus

Weinaromen-Fotografie

Gutzler

Matthias

DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück

Hain

Gernot

Weingut Hain, Mosel

Kaul

Peter

Weingut Kaul, Rheinhessen

Kern

Michael

Weingut Kern, Württemberg

Lauzi

Karl-Josef

Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

Lönarz

Robert

WEINELF Präsident

Mrcela

Nedjelko

WeinArt Handelsgesellschaft mbH & Co.KG

Porsch

Thomas

Weingut Trenz, Rheingau

Röll

Steffen

Wein.gut Röll, Württemberg

Schmitt

Niko

Weingut Claes Schmitt Erben, Mosel

Schultz

Hans Reiner

Präsident Hochschule Geisenheim University

Schwang

Mario

Weingut Reuscher-Haart, Mosel

Sohns

Pascal

Weingut Sohns, Rheingau

Spreitzer

Andreas

Weingut Spreitzer, Rheingau – Kapitän 2013

Wanner

Peter

WEINELF Mannschaftsarzt

Weinreich

Marc

Weingut Weinreich, Rheinhessen

Winter

Stefan

Weingut Winter, Rheinhessen

Wittmann

Philipp

Weingut Wittmann, Rheinhessen

Wolf

Christian

Weingutsverwaltung Schloss Vollrads KG, Rheingau

Fischbach

Erica

WEINELF Eventmanagerin

Fritzler

Eduard

WEINELF Physiotherapeut

Heeß

Wolfgang

Bund Deutscher Oenologen